Der Jahresrückblick und Jahresvorschau von Swobbl - Einen guten Start ins neue Jahr

Silvester Feuerwerk Swobbl-Logo

Jahresrückblick 2018

Das Jahr 2018 geht morgen zu Ende und wir wollen einmal auf das alte Jahr zurückblicken.
Das vergangene Jahr 2018 war im Sinne des Datenschutzes geprägt von zahlreichen Pannen, Lecks und dem widerrechtlichen Verkauf von Nutzerdaten.

Vor allem das Unternehmen Facebook Inc. hatte mit zahlreichen Datenpannen und der Veröffentlichung brisanter Fehler und dem widerrechtlichen Zugriff auf Nutzerdaten zu kämpfen.
Marvin Strathmann, Redakteur von Heise Online, hat das Jahr 2018 von Facebook in einem Kommentar zusammengefasst.

Doch auch die groß angelegte Datensammlung von Facebook über zahlreiche Android-Apps sollte hier noch einmal erwähnt werden.

Auch die Unternehmen Amazon mit ihrer Datenpanne zur Herausgabe von Alexa Sprachdateien und Google mit einem Datenleck in Google + zeigen die Problematik beim Schutz von großen Datenmengen auf.

Doch auch unser Swobbl-Team durfte in diesem Jahr vorbeugende Maßnahmen treffen. Hierbei sei der Pishing-Angriff auf Swobbl-Accounts am 17. Dezember 2018 zu erwähnen. Welcher sowohl durch die groß angelegte Information hierzu, als auch durch das umsichtige Handeln unserer Benutzer bisher zu keinem Account-Diebstahl führte.

Vorschau auf das Jahr 2019

Für das neue Jahr 2019 liegt der Fokus unseres Unternehmens auf der Swobbl-Suchmaschine, dem Swobbl-Kundencenter und einer höheren Transparenz unseres Unternehmens.

Der Transparenzbereich

Um unseren Nutzer gegenüber mehr Transparenz zu zeigen, arbeiten wir derzeit an der Fertigstellung eines Transparenzbereiches. Hier werden unsere Benutzer Informationen zu Auskunftsersuchen von Behörden und weiterreichende Informationen zum Thema Umwelt- und Datenschutz erhalten.

Voraussichtliche Veröffentlichung: 2. Quartal 2019

Das Swobbl-Kundencenter

Bereits seit einiger Zeit laufen die Planungen und Entwicklungen unserer Kundencenter-Erweiterung. Derzeit planen wir die Freischaltung unseres Erweiterungsmoduls im Kundencenter. Dieses ermöglicht unseren Benutzer die einfache Erweiterung ihres Accounts durch zusätzlichen Speicherplatz für den Mail- & Cloudservice, sowie die Buchung später erscheinender Zusatz-Dienste.

Voraussichtliche Veröffentlichung: 1. Quartal 2019

Eine weitere Neuerung wird die Umsetzung des sogenannten "Single-Sign-On" sein. Hierbei vereinfachen wir den Anmeldevorgang für unsere Benutzer, sodass für alle Dienste nur noch eine Anmeldung notwendig ist.

Voraussichtliche Veröffentlichung: 2019

Swobbl-Suchmaschine

Für das Jahr 2019 planen wir die Veröffentlichung unserer nächsten Version der Swobbl-Suchmaschine. Neben zahlreichen Weiterentwicklungen im Bereich der Ergebnisse und weiterer Funktionen, liegt unser Hauptaugenmerk auf einem neuen und übersichtlicheren Design sowie einer deutlich verbesserten Performance.

Voraussichtliche Veröffentlichung: 2019

Vielen Dank an Euch

Auch dieses Jahr haben wir mit Swobbl wieder viel erreicht. Zahlreiche Optimierungen und Weiterentwicklungen an den Diensten haben die Möglichkeiten und die Stabilität verbessert.

Doch all dies wäre ohne unsere Benutzer und ihr Feedback nicht möglich gewesen.

Wir möchten uns hierfür bei allen unserer Benutzer bedanken, Euch einen guten Start ins neue Jahr und für das neue Jahr alles Gute wünschen.

Veröffentlicht .